Nachdem Drake zwei Shows in Miami, Florida absagen musste, meldete er sich bei seinen Fans via Instagram-Story zu Wort und gestand, dass er in seinem ganzen Leben noch nie so krank gewesen sei.

Drake performs at Philips Arena on August 25, 2016 in Atlanta

Credit: Chris McKay / GettyImages

Drake lag krank im Bett
“Ich wollte nur sagen, wie leid es mir wegen dieser beiden Miami-Shows tut. Ich bin so schnell so krank geworden, in meinem ganzen Leben habe ich so etwas noch nie erlebt”, erklärte Drake vor wenigen Tagen in seiner Instagram-Story, fügte hinzu, dass er zwei Konzerte verschieben musste und nicht wie gewohnt auf der Bühne stehen konnte. Auch sagte der kanadische Superstar, dass er “rund um die Uhr von zwei Ärzten und einer Krankenschwester betreut werden” würde, welche sich um sein Wohlergehen und darum kümmern, dass er so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen kann.

Und siehe da? Scheinbar hat die kleine Pause geholfen: Wie die TMZ berichtete, stand der “One Dance”-Interpret bei der geplanten Show in New Orleans wieder auf der Bühne, bespaßte alle Fans und konnte die Performance, welche im Rahmen der “Aubrey & The Three Migos”-Konzertreise angesetzt war, durchziehen.