Statt eine richtig große Feier zu organisieren, hat sich Post Malone für seinen Kumpel und dessen geplanten Junggesellenabschied etwas ganz Besonderes überlegt und wird mit Justin Bieber und weiteren Jungs einfach nur fischen gehen.

Post_Malone_inside_the_2018_MTV_Video_Music_Awards_at_Radio_City_Music_Hall_.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Plant seine Hochzeit
Nachdem sich Justin Bieber und Hailey Baldwin verlobt und einander auch im Internet ihre Liebe gestanden hatten, erklärte der “No Brainer”-Interpret den Videografen von TMZ, dass er sich auf seine zukünftige Ehefrau konzentrieren möchte und neue Musik erst nach der eigentlichen Trauung folgen wird. Erste Details der eigentlichen Zeremonien wurden schließlich von vermeintlichen Insidern ausgeplaudert, Biebs und Baldwin sollen gleich zwei Events planen und wollen sich zum krönenden Abschluss gemeinsam und ohne Kleidung am Strand noch einmal das Jawort geben. Ob dies tatsächlich ein Plan ist oder nur ein verbreitetes Gerücht, ist unterdes nicht bekannt gegeben worden, Justin möchte keine weitere Auskunft geben. Kumpel Post Malone hingegen kann sich gar nicht zurückhalten und freut sich für den Kanadier.

“Ich bin dann der Blumenjunge oder ist das der Ringträger?”, fragte er einen Journalisten der TMZ im Interview und fügte hinzu: “Er ist einfach nur glücklich und das erfreut mich. Ich liebe es, wenn ich ihn so sehe. Ich würde es im Übrigen auch lieben, auf seiner Hochzeit zu performen - Fuck yeah, natürlich geht das aufs Haus.”

 

A post shared by Posty (@postmalone) on

Und auch im Gespräch mit “The Blast” soll der “rockstar”-Interpret gestanden haben, dass die Vorbereitungen für Justins Hochzeit bereits auf Hochtouren laufen würden. “Er hat mich gefragt, ob ich dieses beschissene … Wir haben einen kleinen netten beschissenen Junggesellenabschied und viel Spaß dabei. Es wird witzig. Wir werden fischen gehen und einfach nur herumhängen.”

Wann das Ganze stattfinden soll, wollte Post Malone unterdes nicht erzählen.