Anfang Juni 2018 überraschten Ariana und Pete all ihre Fans mit einer Blitz-Verlobung, jetzt plauderte der SNL-Comedian erstmals über seinen Antrag.

Pete_Davison_and_Ariana_Grande_attend_the_2018_MTV_Video_Music_Awards2.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Liebe auf den ersten Blick?
Schon in der vergangenen Woche stattete Ariana Grande US-Moderator Jimmy Fallon einen Besuch ab und gestand in seinem Interview, dass sie sich schon vor einigen Jahren in ihren aktuellen Verlobten Pete Davidson verguckt hatte und ihrem Manager nach einem gemeinsamen Sketch mit dem SNL-Comedian erklärte, dass er “Pete einmal heiraten” würde.

Der etwas andere Antrag
Die Zeit verging und irgendwann trafen sie sich zufälligerweise wieder, wie Davidson im Interview mit dem “GQ”-Magazin bestätigte und gestand, dass er dieselben Gefühle pflegen würde und ihr bei ihrem ersten Treffen im Mai 2018 direkt einen Antrag gemacht hatte.

“An dem Tag, an dem ich sie traf, meinte ich: ‘Hey, ich heirate dich morgen.’ Sie hat es darauf ankommen lassen. Ich schickte ihr schließlich ein Bild von Verlobungsringen und fragte sie: ‘Gefällt dir irgendeiner davon?’ Und sie meinte: ‘Das sind meine Liebsten’”, lachte Pete und fügte hinzu: “Sie meinte: ‘Wir werden heiraten!’ Und ich sagte: ‘Ich weiß, vielen Dank, dass du mich bei dir bleiben lässt!’”

 

A post shared by @_god__is__a__woman__ on

Und der Rest ihrer Liebesstory soll Geschichte sein.