Nachdem Rihanna bereits im Film Ocean’s 8 auf der ganz großen Leinwand zu sehen war, konnte sie ein weiteres Angebot nicht ablehnen und wurde bei Dreharbeiten auf Kuba gesichtet.

_Rihanna_attends_Fenty_Beauty_by_Rihanna_Launch_Party_on_September_7_2017.jpg

Credit: Steven Ferdman / GettyImages

Nächster Job
Für den Film Girls united - Alles oder nichts stand US-Superstar Rihanna im Jahr 2006 erstmals vor der Kamera und konnte schon damals einige ihrer Fan von ihrem schauspielerischen Können überzeugen. 2012 wurde sie dann erneut für den Streifen Battleship gecastet und konnte im Anschluss in weitere Charaktere in Produktionen wie Annie und Valerian – Die Stadt der tausend Planeten schlüpfen, bevor sie eine von acht Hauptrollen im Hollywood-Film Ocean’s 8 übernehmen und alle Kritiker überzeugen konnte.

Kein Wunder also, dass Rihanna aktuell ein weiteres Mal vor der Kamera stehen soll und von einigen Paparazzi am Set auf Kuba erwischt wurde. Wie die ortsansässige Zeitung Vistar erklärte, soll unser BadGal für den Streifen Guava Island auf den Inselstaat in der Karibik gejettet und mit niemand Geringerem als Donald Glover - aka Childish Gambino - ihren Text durchgegangen sein.

Rihannas Fans sind sich derweil nicht sicher, für welches Projekt beide Interpreten zusammenarbeiten und hoffen auf weitere Informationen der Nummer-eins-Künstler.