Eigentlich wollte Meghan Trainor ihre LP “Treat Myself” am 31. August 2018 veröffentlichen, musste den Release verschieben und erklärte nun den eigentlichen Grund dieser Aktion.

Meghan_Trainor_attends_the_FOX_Summer_TCA_2018_All-Star_Party_at_Soho_House.jpg

Credit: Steve Granitz / GettyImages

Dritte LP lässt auf sich warten
“Dieses vergangene Jahr war eines der aufregendsten in meinem ganzen Leben. Ich habe mich mit der Liebe meines Lebens verlobt, Daryl! Ich durfte mit Diddy, DJ Khaled und Fergie bei 'The Four' abhängen und ich habe fünf neue Songs veröffentlicht, von denen ich absolut besessen bin. Aktuell ist einfach alles super und ich kann nicht einfach aufhören, Songs zu schreiben ... Also habe ich mich dazu entschlossen, die Veröffentlichung meines neuen Albums 'Treat Myself' zu verschieben, bis ich alles aus meinem Kopf bekommen und im Studio aufgenommen habe. Ich war noch nie aufgeregter, dass ihr alle meine neue Musik hören könnt”, erklärte Meghan Trainor Anfang August 2018 via Instagram und bestätigte damit den verspäteten Release ihrer dritten LP “Treat Myself”.

 

@darylsabara #forumpokercoh

A post shared by Meghan Trainor (@meghan_trainor) on

Das Werk an sich war eigentlich für den 31. August 2018 angekündigt und sollte die fünf bereits veröffentlichten Singles “No Excuses”, “Let You Be Right”, “Can’t Dance”, “All the Ways” und “Treat Myself” beinhalten. Doch scheinbar musste sich Meghan selbst ebenfalls nach ihrem Management richten, welches eine Teilschuld an dem verspäteten Release hat.

“Ich schreibe einfach immer mehr Songs und mein Management und mein Label haben beide gemeint, dass wir jetzt noch nicht aufhören können: 'Wir können jetzt nicht einfach das veröffentlichen, was wir haben, wir müssen dich weiterschreiben lassen.‘ [Ich] bin derzeit zu kreativ. Ich bin einfach so inspiriert von anderen Künstlern”, gestand Trainor gegenüber “Entertainment Tonight” und fügte hinzu, dass sie ihrem Verlobten Daryl Sabara dafür danken möchte, dass er ihr im Dezember 2018 einen Antrag gemacht und sie dadurch weiter inspiriert habe.