50 Cent erstellt gerade die letzten Tracks für sein sechstes Album “Street King Immortal” und bekommt von Eminem Unterstützung.

Eminem_and_50_Cent_attend_the_Southpaw_New_York_premiere_at_AMC_Loews_Lincoln_Square_.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Nächstes Album
Im Februar 2003 veröffentlichte 50 Cent sein Debütalbum “Get Rich or Die Tryin’”, konnte das Werk allein in den USA über acht Millionen Mal an den Mann bringen und verkaufte bis dato über 15 Millionen Exemplare des Werkes. Auch das Follow-up “The Massacre”, das zwei Jahre später präsentiert wurde, ging über elf Millionen Mal über die Ladentheke und sicherte dem Rapper einen Platz in der Hip-Hop Hall of Fame.

Drei weitere LPs folgten, bevor sich der 43-Jährige ein wenig aus dem Musikbusiness zurückgezogen und sich als Schauspieler und als Produzent der TV-Serie “POWER” einen Namen gemacht hatte. Doch Fifty möchte zu seinen Wurzeln zurück und kündigte schließlich im Herbst 2017 ein sechstes Album an, welches er “Street King Immortal” nennen möchte, ein genaues Release-Datum gibt es derweil noch nicht. Dennoch erfreute der US-Amerikaner seine Fans mit einer neuen Aussage, während er bei der Talkshow von Larry King auf dem Sofa saß. “Als ich vor kurzem mit Em in London arbeitete, meinte er, dass er ein paar Ideen hat, an denen wir vielleicht gemeinsam arbeiten könnten”, erklärte 50 Cent und bestätigte damit die Zusammenarbeit von niemand Geringeren als Eminem höchstpersönlich.

Das letzte Mal kooperierten beide Hip-Hopper für die Single “My Life”, die in Zusammenarbeit mit Maroon 5-Frontmann Adam Levine in 2012 entstanden war. Bei Eminems Coachella-Set in diesem Jahr war sein Kumpel ebenfalls mit am Start und auch bei seiner Show in Tottenham, London ließ sich 50 Cent blicken und veröffentlichte ein gemeinsames Bild auf Instagram. Wann sie eine gemeinsame Single wohl auf den Markt bringen werden?