AVICII_performs_onstage_at_the_2012_Coachella_Valley_Music_Arts_Festival_held_at_The_Empire_Polo_Field.jpg
Credit: Mark Davis / GettyImages
AVICII_performs_onstage_at_the_2012_Coachella_Valley_Music_Arts_Festival_held_at_The_Empire_Polo_Field.jpg
Produzent Carl Falk spricht Klartext

Nach Tod von Avicii: Kooperation mit Chris Martin soll posthum erscheinen

Vier Monate nach dem plötzlichen Ableben des Star-DJs Avicii sollen neue Singles auf den Markt gebracht werden und das Talent des Schweden noch einmal hervorheben.

Selbstmord im Oman

Star-DJ und Produzent Avicii wurde lediglich 28 Jahre alt, von seinen dunkeln Gedanken aufgefressen und nahm sich schließlich und aus einem Akt der Verzweiflung in Muskat, Oman das Leben. Seine Fans, seine Familie und Freunde vermissen den schwedischen Superstar seither, gedenken ihm auf verschiedene Art und Weisen und hoffen, dass er nach seiner Beerdigung am 10. Juni 2018 in Skogskyrkogården, im Südstockholmer Stadtteil Enskede seine letzte Ruhe gefunden hat.

“Heaven” feat. Chris Martin

Obwohl Avicii seit dem 20. April 2018 nicht mehr unter uns weilt, werden seine Songs, Alben und andere Remise für immer in unserem Gedächtnis bleiben. Doch nicht nur ältere Tracks sollen die Denkweise und Kreativität des Schweden unterstreichen, wie Produzent Carl Falk gegenüber “NME” bestätigte, soll der verstorbene 28-Jährige über 200 unveröffentlichte Lieder auf einer Festplatte gespeichert und eigentlich vorgehabt haben, als Nächstes eine Kollaboration mit Coldplay-Frontmann Chris Martin zu droppen.

Via Instagram erklärte der Produzent in einem bereits wieder gelöschten Post demnach, dass wir uns schon bald auf ein komplettes, posthumes Album freuen können: “Gestern war ein seltsamer und emotionaler Tag, an dem ich irgendwie versucht habe, diese Lieder fertig zu kriegen. Ohne, dass du an meiner Seite bist, ist es einfach nicht dasselbe, diese Tracks zu produzieren. Ich vermisse es, wie du mir über die Schulter blickst und jede Kleinigkeit, jedes Detail im Song anzweifelst.”

Ob die Aviciis Familie die Single und eine weitere LP zum Release freigeben wird, ist derweil noch nicht geklärt worden.