Neben Taylors eigenem Merchandise, soll es bald auch Produkte mit Katzenaufdruck geben, die von ihren eigenen beiden Haustieren inspiriert sind.

Taylor_Swift_and_Cat.jpg

Credit: Raymond Hall / GettyImages

Meredith & Olivia Swift
Wir alle wissen, dass Taylor Swift ein Herz für Tiere hat und ihre beiden Katzen nicht nur verwöhnt, sondern häufiger in einer Tasche mit sich herumträgt oder via Instagram präsentiert:

 

Just over here daydreaming about playing Manchester tomorrow...

A post shared by Taylor Swift (@taylorswift) on

Auch ihr eigenes Merchandise im Online-Shop ist von den Miezen geprägt, sodass es bereits Logos der Kätzchen auf T-Shirts, Aufklebern und Kugelschreibern zu erwerben gibt. Doch Swift reicht dies noch lange nicht aus: Wie die Redakteure der TMZ herausgefunden haben möchten, ließ sich die 28-Jährige etwas Neues einfallen und den Namen Meredith & Olivia Swift markenrechtlich schützen. Unter diesem Logo möchte die US-Amerikanerin schon bald gewinnbringend neue Klamotten auf den Markt bringen, die Bilder von ihren eigenen Katzen zieren sollen. Die Liste der geplanten Produkte soll laut dem Bericht sogar so lang sein, dass man sich auf Handtaschen, Hausschuhe, und Kissen, bis hin zu Schnürsenkeln mit den Gesichtern von Olivia Benson und Dr. Meredith Grey, so die vollständigen Namen ihrer Haustiere, vorbereiten kann.

Und, was hältst Du von dem nächsten Business-Deal: Wird Taylor damit erfolgreich sein? Sag’s uns im unteren Kommentarfeld.