Der indonesische Popstar veröffentlichte jetzt ihre zweite Kollaboration mit Chris Brown und erfreuen damit ihre Fans.

Chris_Brown_attends_LudaDay_Weekend_Annual_Celebrity_Basketball_Game.jpg

Credit: Moses Robinson / GettyImages

Wie füreinander geschaffen
Nachdem Chris Brown jahrelang seinen Ex-Freundinnen Rihanna und Karrueche Tran hinterher gejammert hatte, via Instagram immer wieder Liebesbotschaften veröffentlichte und letzterem Model selbst nachgestellt haben soll, scheint er beide Girls vergessen zu haben und endlich glücklich sein zu können. Das zumindest deuten einige seiner Instagram-Posts an, in welchen der R’n’B-Superstar mit seiner neuen Liebe abgelichtet ist und zu Agnez Mo steht.

Die indonesische Musikerin, welche bereits für Browns Deluxe-Variante seiner Doppel-DC Heartbreak on a Full Moon im Tonstudio stand und das Lied On Purpose eingesungen hatte, präsentierte sich ebenfalls schon mehrfach an der Seite ihres Freundes, kommentierte seine Instagram-Beiträge mit Herzen und steht zu dem jungen Mann, der für gute Musik und Schlagzeilen bekanntgeworden ist.

Single Overdose
Auch im neuen Streichen haben Agnez und Chris wieder einmal harmoniert, das Lied Overdose erstellt und dieses für alle Fans via Spotify, Apple Music und YouTube veröffentlicht. Laut Rap-up hat das Duo ebenfalls schon erste Szenen für das dazugehörige Musikvideo abgedreht und sollen sich dabei am Strand von Malibu befunden haben. Wann der Clip gedroppt wird, ist derweil nicht bekannt.

Hier geht’s zu Overdose: