Angelt sich Rihanna nach dem Aus mit ihrem Milliardär direkt wieder einen neuen Mann oder lässt sie die Finger von Kendall Jenners Ex?

Rihanna-ASAP-Rocky.jpg

Credit: Pascal Le Segretain / GettyImages

Aus und vorbei
Wenige Wochen nachdem sich Rihanna offiziell von dem saudischen Milliardär Hassan Jameel getrennt hat, soll der Liebeskummer wieder vorbei und sie auf der Suche nach einem neuen Mann sein. Und genau den scheint unser BadGal in der Stadt der Liebe gefunden zu haben: Wie mehrere US-amerikanische Magazine berichten, hat sich die 30-Jährige blendend mit A$AP Rocky verstanden und soll den Rapper nach der “Louis Vuitton Menswear Show” in Paris ins Restaurant eingeladen haben.

Nicht das erste Mal
Gefunkt haben hat es schon vor einer Weile: bereits im Jahr 2012 konnte man sie flirtend auf der Bühne der VMAs bewundern. Wenige Monate später wurde Rihanna und A$AP eine Beziehung nachgesagt, nachdem letzterer Künstler beim Musikvideodreh zu seiner Single “Fashion Killa” die Augen nicht von dem Girl ablassen konnte. Wirklich bestätigt hatten sie die Liebelei damals nicht, Rocky wurde wenig später mit Kendall Jenner erwischt und gab dem Model schließlich den Laufpass.

Rihannas Ex, Chris Brown, soll von den neuen Turteltauben im Übrigen nichts halten. “Es tut Chris weh, Rihanna schmusend mit ASAP Rocky zu sehen. Natürlich ist Chris eifersüchtig auf Rihannas Beziehung mit ihm. Es bringt ihn fast um, dass er und Rihanna nicht mehr so eng miteinander sind und ihr Verhältnis seit der Trennung nicht retten konnten”, erklärte eine Quelle gegenüber “Hollywood Life” und fügte hinzu, dass er neidisch auf seinen Kollegen sei.