Nachdem Tomo die Band verlassen hatte, wollen Jared und Shannon ihre Fans als Duo von ihrem Können überzeugen und präsentieren eine neue Visualisierung mit einer entscheidenen Nachricht.

30STM.jpg

Credit: Jo Hale / GettyImages

Neues Musikvideo mit einer Botschaft
Thirty Seconds to Mars-Gitarrist Tomo verlässt Band - Genau diese Nachricht hat in dieser Woche Millionen von Fans aus den Socken gehauen, welche seither das Ende der Zusammenarbeit des Trios versuchen zu verstehen. Miličević hatte in einem bewegenden Post erklärt, dass diese Entscheidung das Beste für mich und mein Leben sowie die Band sei und er ab jetzt sein eigenes Ding machen möchte.

Jared und Shannon Leto werden die aktuell stattfindende Welttournee auch weiterhin als Duo durchführen, unter dem Künstlernamen Thirty Seconds to Mars performen und versuchen ihre Fans bei Laune zu halten. Kein Wunder also, dass sie nun ein neues Musikvideo auf den Markt gebracht haben, welches die Single Rescue Me noch einmal in den Mittelpunkt rücken soll. Dazu schrieb der Frontmann bewegende Worte nieder und erklärte unter anderem folgendes: Rescue Me’ ist ein Song über Schmerz, Stärke, Vertrauen und Befreiung. Befreiung von den Schatten deiner Vergangenheit und deinen eigenen Zwängen, um in der Lage zu sein alles, was das Leben für dich bereithält, anzunehmen. Es ist aber auch Song über den Kampf, den viele mit sich selbst führen, gegen ihre eigenen Ängste, Angstzustände und Depressionen in der Hoffnung, dass es eines Tages doch möglich ist, ein glückliches, erfülltes Leben zu führen. Schmerz diskriminiert nicht. Es kann jeden treffen. Unsere Körper. Unsere Seele. Unser Gemüt. […] Ich möchte mich bei allen bedanken, die in dem Video mitgewirkt haben, dass sie so mutig waren und sich getraut haben, sich von ihrer verletzlichsten Seite zu zeigen. […] Wenn es dir selbst schlecht geht, möchte ich dir sagen, dass du es schaffen wirst, diese Zeit zu überstehen. Erzähle es jemanden, dem du vertraust und bitte suche dir professionelle Hilfe.

Hier geht's zum Video: