Wie Grande in einem Post auf Twitter erklärte, war ihre Beziehung zu Mac Miller toxisch, sodass sie den Schlussstrich ziehen musste.

Ariana-Grande-Mac-Miller.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Gescheiterte Beziehung
Mac Miller und Ariana Grande waren über zwei Jahre lang ein Paar, bevor sie Anfang Mai 2018 ihre Trennung bekannt gegeben und erklärt hatten, dass sie sich auch weiterhin um das Wohl des Anderen kümmern und diesen unterstützen würden. Fans beider Künstler konnten die Welt nicht mehr verstehen und hoffen auf ein Comeback. Doch dieses wird es wahrscheinlich nicht geben. Die No Tears Left To Cry-Interpretin soll bereits einen neuen Mann haben und erklärte ihren Supportern, dass ihre damalige Beziehung toxisch und sie mehr ein Babysitter als eine Freundin war. Auf einen Post, in welchem User “FlintElijah sagte, dass die 24-Jährige Mac nicht hätte verlassen sollen, feuerte sie wie folgt zurück: 'Wie absurd, dass du weibliche Selbstachtung und weibliches Selbstwertgefühl verminderst, indem du sagst, dass jemand in einer toxischen Beziehung bleiben sollte, weil er ein Album über mich geschrieben hat, was übrigens nicht der Wahrheit entspricht (nur 'Cinderella' handelt von mir). Ich bin weder ein Babysitter noch eine Mutter und keine Frau sollte das Gefühl haben, dass sie es sein muss.

Hat Mac ein Alkoholproblem?
Nachdem Miller am vergangenen Wochenende seinen Mercedes-Benz alkoholisiert gegen einen Strommast gelenkt und zu Fuß geflüchtet war, bestätigte Grande ebenfalls sein Alkoholproblem und fügte hinzu: Ich habe für ihn gesorgt und versucht, ihn jahrelang dabei zu unterstützen, nüchtern zu bleiben und ich habe für seine Gesundheit gebetet (und das werde ich natürlich auch immer tun). Aber es ist ein schwerwiegendes Problem, Frauen die Schuld dafür zu geben, wenn ein Mann seinen Scheiß nicht geregelt kriegt. Lasst uns bitte aufhören, das zu tun. Natürlich habe ich nichts darüber geteilt, wie hart oder furchteinflößend es war, während es passiert ist, aber das war es. Ich werde weiter aus tiefstem Herzen dafür beten, dass er alles geregelt bekommt und dass sich jede andere Frau in dieser Position genauso gut schlägt.

Miller hat sich zum Scheitern der Beziehung noch nicht zu Wort gemeldet.