Nachdem RiRi selbst einige Kilos zugenommen hat, möchte sie andere Frauen dazu ermutigen, die Zahlen auf der Waage nicht zu ernst zu nehmen.

Rihanna.jpg

Credit: Lester Cohen / GettyImages

Wahre Schönheit kommt von innen
“Rihanna hat zugenommen! Ist sie schwanger?” - Sollte sich der Superstar selbst via Twitter suchen, würde sie binnen weniger Sekunden auf solche Fragen und Aussagen von vermeintlichen Fans stoßen. Doch davon beiden lässt sich die “Bitch Better Have My Money”-Interpretin nicht, wie sie in der aktuellen Ausgabe der “Vogue” berichtete - ganz im Gegenteil. Glaubt man ihren eigenen Aussagen, so ist sich Rihanna bewusst darüber, dass ihr Körper nicht dem eines Models entspricht und gestand: “Ich habe nicht die Maße eines Victoria's Secret-Engels und trotzdem fühle ich mich wunderschön und selbstbewusst in meiner Unterwäsche.”

Vor allem aber nimmt sie ihre eigenen Gewichtsschwankungen mit Humor und rät anderen Frauen dazu, sich weniger Gedanken über die Zahlen auf der Waage zu machen. “Du musst einfach wirklich über dich selbst lachen. Ich meine, ich weiß, wenn ich einen fetten Tag habe und wenn ich an Gewicht verliere. Ich akzeptiere alle Körperformen.”

Und genau das werden wir schon bald von RiRi sehen: Am 11. Mai bringt der international gefeierte Superstar ihre erste eigene Dessous-Kollektion auf den Markt, welche sie “Savagex” nennt und Unterwäsche für die verschiedensten Kleidergrößen entwickelt hat.