Nachdem Rihanna mit ihrem Chart-Erfolg von “Anti” nicht ganz zufrieden war, hat sie sich etwas Neues ausgedacht und soll an einem Doppelalbum der etwas anderen Art arbeiten.

Rihanna.jpg

Credit: David M. Benett / GettyImages

Insider packt aus
Erst im März 2018 konnte Rihanna einen neuen Rekord auf Apple Music aufstellen und ist seither die erste und einzige Künstlerin, welche über zwei Milliarden Mal auf der Plattform gestreamt wurde. Diesen Erfolg konnte sie dank den Veröffentlichungen aus den Jahren 2005 bis 2016 zelebrieren und hofft, schon bald ein Comeback in den Charts feiern zu können.

Dennoch soll RiRi von den Verkaufszahlen ihrer letzten LP “ANTi” alles andere als begeistert sein und soll sich für ihren nächsten Streich schon etwas ganz Besonderes ausgedacht haben. "Sie arbeitet gerade an zwei Alben - eines voller chartsfreundlichen Songs, das andere voller launischer und experimenteller Tracks - und überlegt, die Stücke auf einem Doppel-Album zu veröffentlichen. Sollte sie entscheidet, dass diese Lieder nicht auf einer Platte funktionieren, wird sie beide CDs auf einmal droppen”, gestand ein Insider gegenüber der britischen “Metro”.

Neue Dessous-Linie
Wann wir im Übrigen mit einem neuen Track rechnen können, konnte der Insider zum redaktionellen Zeitpunkt nicht verraten. Rihanna selbst ist aktuell sowieso viel zu beschäftigt, wird schon bald neue Kosmetik-Produkte mit “Fenty Beauty” auf den Markt bringen und arbeitet an dem Release ihrer Dessous-Linie “Savage X Fenty”, welche noch in diesem Sommer an den Start gehen soll.