Avicii.jpg
Credit: Credit: Jeff Kravitz / GettyImages
Avicii.jpg
Nach Tod des Musikers

Avicii: Plant seine Plattenfirma postum ein Album?

Avicii soll in den letzten Monaten intensiv an einer neuen LP gearbeitet haben, welche vom Management und seiner Plattenfirma veröffentlicht werden könnte.

Neues postumes Album?

Nicht nur seine Fans und seine Familie sind nach der Verkündung von Aviciis Ableben in Trauerstimmung. Auch das Management und die Plattenfirma des bekannten schwedischen Star-DJs können den Tod des 28-Jährigen nicht realisieren und gestanden, dass er eigentlich ein Comeback und ein neues Album geplant hatte und dieses in wenigen Monaten veröffentlichen wollte.

Im Interview mit dem “Variety”-Magazin gestand Neil Jacobson, A&R-Verantwortlicher bei Geffen Records: “Wir haben daran gearbeitet und es war ehrlich gesagt die beste Musik, die er in Jahren produziert hat. Ich weiß das, weil ich alle seine Lieder kenne. Er war so kreativ. Er hat sich so gefreut. […] Wir mussten Tim [Aviciis bürgerlicher Name] selbst stoppen und ihm Vorgaben machen. Ansonsten hätte er 16 Stunden am Stück durchgearbeitet, so war er von Natur aus. Du musstest ihn stoppen. Es ist einfach eine Tragödie. Wir haben wirklich unglaubliche, magische Musik von ihm.”

Dennoch gibt es bis jetzt noch kein offizielles Release-Datum dieser neuen Musik. Jacobson selbst möchte erst einmal mit Aviciis Familie den Verlust verarbeiten und über alles sprechen, sobald sich diese von dem Schock erholt haben.