Nachdem Avicii am vergangenen Freitag, den 20. April 2018 tot aufgefunden wurde, trauerten Millionen von Fans um den Star-DJ. Seine Hinterbliebenen haben sich für all die Unterstützung aus ganzer Welt bedankt und ein Statement veröffentlicht.

Avicii.jpg

Credit: Mike Lawrie / GettyImages

Tod mit 28 Jahren
Tim Berling war und wird immer einer der erfolgreichsten DJs des letzten Jahrzehnts bleiben. Unter dem Alter Ego Avicii konnte er Millionen von Menschen mit seinen Beats zum Tanzen bringen, ihnen Lebensfreude schenken und Mut machen. Seine Songs werden für immer in uns weiterleben, obwohl der 28-jährige Schwede am vergangenen Freitag, den 20. April 2018 tot im Oman aufgefunden wurde.

Im Anschluss trauerte die ganze Welt, man zollte ihm Tribut und veröffentlichte persönliche Bilder und Nachrichten im World Wide Web.

Aviciis Familie hat sich nun erstmals ebenfalls zu Wort gemeldet und ein offizielles Statement veröffentlicht:

“Wir möchten euch gerne für eure Unterstützung und die liebevollen Worte über unseren Sohn und Bruder danken. Wir sind so dankbar für jeden, der Tims Musik geliebt und zu seinen Songs wertvolle Erinnerungen hat. Vielen Dank für all die Initiativen zu Ehren von Tim, öffentliche Versammlungen, Kirchenglocken, die zu seiner Musik läuten, Tribute beim Coachella Festival und Schweigeminuten auf der ganzen Welt. Wir sind dankbar für die Privatsphäre während dieser schwierigen Zeit. Unser Wunsch ist es, dass dies weiterhin so bleibt. Mit Liebe, die Tim Bergling-Familie”, kann man unterdes im Billboard-Magazin lesen.

Warum Avicii in so jungen Jahren von uns gegangen ist, weiß man noch immer nicht. Die örtliche Polizei in Maskat, Oman schließt ein Fremdverschulden aus, weitere Informationen sind noch nicht ans Tageslicht gedrungen.