Der 45-jährige Rapper veröffentlicht via Twitter das Statement, dass er sich ab jetzt persönlich um den Content seiner Social Media-Kanäle kümmern wird. Bisher übernahm sein Management das Posten von News auf Twitter, Instagram und Co..
 
Eminem
Credit: Dave J Hogan / GettyImages

22,6 Millionen Follower
Eminem gehört zu den erfolgreichsten Stars unserer Zeit und steht bereits seit fast zwanzig Jahren im Rampenlicht. Seine Fangemeinde ist enorm und scheint immer noch zu wachsen. „Revival“, seine derzeit neueste Studio-LP, erschien im Dezember 2017 und gehört zu den Spitzenreitern der Albumcharts.

"Ich übernehme jetzt die Kontrolle"
Um sich mit seinen Supporter besser connecten zu können, lies der 45-Jährige nun auf diversen Social Media-Plattformen von sich hören. Eminem hat 22,6 Millionen Follower auf Twitter, jedoch nur schlappe 753 gepostete Tweets, von welchen die meisten Werbung sind. Deshalb kam bei den Fans des US-amerikanischen Rappers vermehrt die Vermutung auf, dass hinter dem Content auf seinem Profil eher sein Management als der Star selber steckt.
 
Das soll sich in Zukunft allerdings ändern. Via Instagram veröffentlichte Slim Shady ein Video, in dem er eine klare Botschaft an seine Follower übermittelte. Man sieht den Rapper auf einem Sofa sitzend mit einem Handy in der Hand. Er wird dabei von jemandem gefilmt der ihn fragt, was er da macht und Eminems Antwort lautet: „Ich bin auf Twitter. Ich übernehme jetzt die Kontrolle über meinen eigenen Account.“

 
Direkt darauf erschien dann auch die passende Mitteilung auf dem Mikrobloggingdienst, in welcher er schrieb: „Jeder denkt, ich schreibe meine Tweets nicht selber, aber diesen hier habe ich geschrieben.“

Die Fans sind begeistert und hoffen nun auf noch mehr persönliche Mitteilungen des Rappers. In weniger als 24 Stunden ergatterte der Tweet über 200.000 „Gefällt mir“-Klicks. Wir werden sehen, mit welchen weiteren Posts aus seinem spannenden Leben uns Eminem in Zukunft über Social Media unterhalten wird.
 
Live können die Fans Slim Shady übrigens am kommenden Sonntag, 15. April 2018, als Headliner beim „Coachella“-Festival in Kalifornien feiern.