Sollte man einen Künstler für eine Show buchen, muss man sich auf einige Extrawünsche einlassen. Auch Allroundtalent Ludacris kann darüber ein Lied singen und lässt jedem Veranstaltern vorab schon einmal ein zweiseitiges Dokument zukommen.

Ludacris

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Stars und ihre Sonderwünsche
Schon in den vergangenen Monaten haben wir darüber berichtet, dass Superstars bei jedem ihrer Konzerte kulinarisch und visuell versorgt werden möchten. Als Justin Bieber zum Beispiel erstmals vor 56.000 Fans in Mumbais DY Patil Stadium aufgetreten war, musste sein Management zehn Container einfliegen lassen, welche mit einer Tischtennisplatte, einer eigenen Waschmaschine und einem Trockner, einem Kühlschrank und einer Massagebank bestückt waren. Auch mussten die Veranstalter dem Kanadier zwei Suiten in zwei verschiedenen 5-Sterne-Hotels buchen, ihm eine speziell aus Kerala eingeflogene Masseurin zur Verfügung stellen und eine PlayStation samt Spiele anschließen.

Und während Biebs extravagante Wünsche hat, hält sich Kollegin Anne-Marie bei ihren Shows eher bedeckt. Solange sie Erdnussbutter, Toastbrot, Frischkäse, Schoko-Cornflakes und Mandelmilch im Backstagebereich finden kann, ist die Ciao Adios-Interpretin glücklich. Ich glaube, diese Dinge erfrage ich einfach, weil es mich an mein Zuhause erinnert. Dann fühle ich mich heimisch. Sobald ich alles, was ich auch daheim im Kühlschrank habe, auf meinem Rider stehen habe, geht es mir gut, erklärte sie den Journalisten vom BANG Showbiz.

Tour Rider von Ludacris
Von Anne-Marie könnte sich auch der US-amerikanische Rapper und Schauspieler Ludacris hat Scheibe (Toast) abschneiden. Wie das Management von ATX Concert bestätigte, lässt man einem jeden Veranstalter vor seiner Show ein zweiseitiges Dokument mit seinen Sonderwünschen zukommen. So möchte der 40-Jährige zwölf brandneue weiße Handtücher, gedünstetes Gemüse und braunen Reis, Salat mit Ranch- oder Balsamico-Dressing sowie Hühnchen, Nudeln und Kartoffelbrei im Gemeinschaftsraum vorfinden.

In seiner eigentlichen Ankleide möchte der Move Bitch-Interpret nicht nur sechs weiße T-Shirts, spezielle Zahnpasta und eine dazu passende Zahnbürste, Batterien, Seife, Kerzen, ein Deo, eine Haarbürste und ein Bügeleisen samt Bügelbrett haben, sondern auch verschiedene alkoholische Getränke, ein iPhone-Ladegerät und Früchte stehen haben.

Warum sich Ludacris immer wieder aufs Neue mit Hygieneartikeln eindeckt und sein iPhone-6-Ladegerät nicht einfach von zu Hause mitnimmt, ist fraglich.