Nachdem Ariana Grande für einige Selfies mit ihren Fans posierte und bemerkte, dass diese die Bilder anschließend nicht komplett veröffentlichen, sondern sich selbst wegretuschieren, meldete sich der Superstar zu Wort.
 
Ariana Grande

Credit: Stuart C. Wilson / GettyImages

“Versteckt euch nicht”
Ariana Grande wird auf Schritt und Tritt von Fans und Paparazzi begleitet. Der US-amerikanische Superstar kann nicht einmal in einen Supermarkt gehen und sich eine Flasche Milch kaufen, ohne von jemandem angesprochen und nach einem Autogramm oder Selfie gefragt zu werden. Doch letztere Aktion stößt dem Popstar mehr und mehr auf, sodass sie sich via Instagram selbst zu Wort meldete und ihren Fans erklärte, dass sie sich nicht auf Bildern verstecken sollen.

“Ich liebe es, euch alle zu treffen, es macht mich so glücklich! Jedoch macht es mich auch so traurig, wenn ihr euer Gesicht auf den Bildern ausschneidet, Emojis drüber klebt oder gar nicht erst im Foto sein wollt. Ihr zeigt mir die ganze Zeit eure bedingungslose Liebe … Ihr verdient es, diese euch selbst zu zeigen. Bitte lernt, euch selbst zu lieben. Ihr werdet es schaffen, ihr verdient es und ich liebe euch auf dieselbe Weise! Süße Träume.”

Neues Album
Grande selbst hat aktuell wieder mehr Zeit, um sich mit ihren Arianators auszutauschen. Nachdem sie sich in den vergangenen Wochen und Monaten rund um die Uhr im Tonstudio einschlossen und an ihrem kommenden Album gearbeitet hatte, soll das Werk bereits fertig sein und nur noch perfektioniert und gemastert werden. Wann wir eine neue Single erwarten können, hat die Pop-Prinzessin unterdes noch nicht verlauten lassen.