Erneuter Nummer-eins-Hit: Meghan Trainor bedankt sich für “No Excuses”-Erfolg

von bigFM Staff / 08.03.2018 - 12:51

Neue Single

US-Superstar Meghan Trainor meldete sich nach ihrer einjährigen Auszeit mit einer neuen Single zurück und kann ihren Erfolg gar nicht in Worte fassen. Via Instagram bedankte sie sich bei ihren Fans.

 

Trainor is back!
Meghan Trainor ist ein Superstar, wie er im Buche steht. Die US-amerikanische Musikerin schrieb erstmals positive Schlagzeilen mit ihrer weltweiten Nummer-eins-Single “All About That Bass”, wurde mit dem Track zweimal für einen Grammy nominiert und gewann im Folgejahr direkt einen der begehrten Preise als “Best New Artist”. Im Anschluss reiste die 24-Jährige um die Welt, stellte sich mehrmals die Woche auf die Bühne und begeisterte ihre Fans mit ihrer energiegeladenen Performance. Doch dann der Schock: Meghans Stimmbänder haben dem stressigen Programm nicht mehr standgehalten, sie musste gleich zweimal operiert werden. Die US-Amerikanerin nahm sich demnach fast ein ganzes Jahr Zeit, musste sich von den Eingriffen erholen und arbeitete klammheimlich an neuen Lieder.

Mit einer handgeschriebenen Notiz meldete sie sich schließlich bei ihren Supportern zu Wort, bedankte sich für die Unterstützung und kündigte im selben Atemzug direkt eine neue Single und das dazugehörige Album an: “Meine Gesundheit und meine Freude wurde mein Fokus. Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden, Daryl, und mein bisher liebstes Album kreiert. Ich habe die Kontrolle über meinen Leben zurückerlangt und realisiert, dass es keine Ausrede für mich gibt, nicht an mir selbst zu arbeiten und mich auf das zu konzentrieren, was für mich im Leben am meisten zählt. Es gibt keine Worte, um richtig danke für eure endlose Liebe und Unterstützung zu sagen. Musik für euch zu machen, hat mir da durchgeholfen. All die neue Musik, die herauskommt, ist für euch und dank euch. Ich kann es nicht erwarten, mit euch zu teilen, woran ich gearbeitet habe!”

Das Video zu “No Excuses” ist unterdes schon auf dem Markt und auch via iTunes und Spotify ist das Lied der totale Renner und richtig erfolgreich. So erfolgreich sogar, dass Meghan eine erneute Nummer-eins-Single ihr Eigen nennen kann und sich wie folgt via Instagram zu Wort meldete: “Was ist gerade passiert? Nummer-eins-Song auf iTunes! Vielen Dank dafür, dass ihr den Song heruntergeladen und allen davon erzählt habt. Ich drehe durch!”

Zumba-Choreografie
Falls Dir die normale Visualisierung zu langweilig ist, kannst Du Dir im Übrigen auch eine “How-To-Dance”-Anleitung zum Track “No Excuses” reinziehen, für welche Meghan selbst vor der Kamera stand und ihre Zumba-ähnliche Choreografie präsentierte: