Mit einem neun Zentimeter langen Messer bewaffnet wollte ein 43-jähriger obsessiver Stalker die Video Games-Interpretin nach ihrem eigenen Konzert entführen. Als er gerade seine Tat vorbereitete, kam ihm die Polizei auf die Schliche und nahm ihn schließlich fest.
 
Lana Del Rey

Credit: Dimitrios Kambouris / GettyImages

Stalker plante eine Entführung
Lana Del Rey ist seit ihrem Hit Summertime Sadness eine weltweit bekannte und gefragte Musikerin. Ihre Fans schlagen vor ihren geplanten Konzerten häufiger die Zelte auf, stehen für die New Yorkerin stundenlang im Regen und würden alles tun, um ein Selfie mit ihr schießen zu können. Auch Michael Hunt ist solch ein Supporter, welcher der 32-jährigen Musikerin gerne näher kommen möchte und sie bereits in der Vergangenheit via Instagram, Twitter und Facebook angeschrieben hatte. Nachdem Lana ihm keine Sekunde schenkte und einfach nicht auf seine Nachrichten reagiert hatte, fuhr der 43-jährige Fan andere Geschütze auf und schrieb ihr kryptische Drohbriefe. In diesen soll Michael von einem gemeinsamen Leben für immer und ewig gesprochen und die Künstlerin als seine Königin angesprochen haben.

Wie die Polizei aus Orlando, Florida am vergangenen Freitag, den 02. Februar 2018 schließlich mitteilte, ging der obsessive Fan vor kurzem einen Schritt zu weit, tauchte mit einem neun Zentimeter langen Messer bei ihrem Konzert im Amway Center auf und wollte die Sängerin nach ihrer Performance entführen. Hunt plante seine Tat und veröffentlichte einen Post, in welchem er erklärte, dass er seine Königin am Freitag sehen werde und sie von diesem Tag an für immer zusammen sein werden.

Beim Eingang des Konzertes konnte man den 43-jährigen Stalker schließlich überführen, nahm ihm das Messer ab und ihn schließlich fest. Das Orlando Police Department wird den Mann einem Richter übergeben, welcher ein Urteil fällen muss. Angeklagt wurde Michael Hunt aktuell aufgrund des schweren Falls von Stalking und einer versuchten Entführung mit einer Waffe.

Alles ist gut gegangen
Lana selbst meldete sich am Sonntag, den 04. Februar 2018 via Twitter zu Wort und erklärte, dass es ihr gut gehen würde.

Falls auch Du Del Rey einmal live sehen willst, hast Du schon bald die Chance dazu: Ihre Konzertreise wird die Video Games-Interpretin im Frühling 2018 nach Europa führen. Am 16. April wird sie in der Mercedes-Benz Arena in Berlin performen.