Am Sonntag, den 04. Februar 2018, wird Justin Timberlake in der Halbzeit des Super Bowls auf der Bühne stehen und vor mehr als 100 Millionen Fans weltweit performen. Erste Gerüchte einer anstehenden *NSYNC-Reunion verneinte Mitglied Joey Fatone soeben.
 
*NSYNC

Credit: Time & Life Pictures / GettyImages

Super Bowl Halbzeitshow
Im Oktober bestätigte Superstar Justin Timberlake seinen Slot in der Super Bowl Halbzeitshow in Minnesota, Minneapolis und erklärte in einem witzigen Sketch mit Moderator Jimmy Fallon, dass er für die Performance Zeit habe. Auch die offiziellen Accounts der National Football League und des Hauptsponsors Pepsi veröffentlichte Schnappschüsse mit dem “Mirrors”-Interpreten und gaben bekannt, dass er eine einmalige Performance an den Tag legen wird:

Keine Reunion
Mit den Wochen wurden immer mehr Gerüchte breitgetreten, Justin würde erneut mit Janet Jackson auf der Bühne stehen oder eine Reunion mit *NSYNC planen. Doch auch wenn sich viele Fans über einen möglichen Auftritt mit seiner damaligen Band freuen, so verneinte Mitglied Joey Fatone die Frage, ob er tatsächlich mit am Start sei, wie folgt: “Nein. Ich bin gerade hier. Wenn etwas Derartiges geplant wäre, würde ich dort sein und proben. Das ist euer Beweis.”

Auch über die Meldung, er wolle den Busenblitzer von Janet Jackson erneut aufleben lassen, hatte Fatone etwas zu sagen und gestand dem Kameramann von TMZ abschließend: “Er ist nicht solch eine Art von Person. Er steht nicht auf solche umstrittenen Aktionen.”

Wen Justin Timberlake schließlich zu sich auf die Bühne holen wird, wissen wir zum redaktionellen Zeitpunkt noch immer nicht. Sicher ist jedoch, dass seine Show zwischen zehn und zwölf Minuten lang sein und er das Tanzbein schwingen wird. Auch neue Singles aus seinem kommenden Album “Man of the Woods” wird JT zum Besten geben, sowie alte Hits aus früheren Veröffentlichungen. Welchen Kooperationspartner würdest Du Dir für die Halbzeitshow beim Super Bowl wünschen? Sag’s uns im unteren Kommentarfeld.