Mobbing ist nicht in Ordnung. Das weiß auch die Mutter von Keaton Jones. Aus diesem Grund publizierte sie ein emotionales Video ihres Kindes, das nicht nur 20 Millionen Aufrufe vorweist, sondern auch Zuspruch unter Superstars findet. 
Keaton
Credit: Screenshot aus eingebettetem Video

Warum werde ich gehänselt?
Katy Perry, Demi Lovato, Zedd, Rihanna, Chris Brown und Justin Bieber - Das sind nur einige weltbekannte Musiker/innen, welche sich momentan für einen US-amerikanischen Schüler namens Keaton Jones einsetzen, welcher täglich von Gleichaltrigen fertiggemacht wird. Unter dem Hashtag #StandwithKeaton erklärten sie dem Jungen, dass er nicht allein ist, nicht komisch aussieht und vor allem von vielen Menschen geliebt wird.

Ich bin neugierig und möchte es wissen: Warum hänseln sie andere? Wo liegt der Sinn? Warum haben sie Freude daran, gemein zu unschuldigen Menschen zu sein? Das ist nicht okay!, sagte Keaton unter Tränen, als ihn seine Mutter einmal wieder von der Schule abgeholt hatte. Im Anschluss gestand er ebenfalls, dass man ihn hässlich nannte, sich über seine Nase habe lustig gemacht und ihn auslachte, weil er angeblich keine Freunde habe ...

Hollywood steht hinter ihm
Nachdem sich Millionen von Menschen den oben eingebetteten Clip angesehen geteilt hatten, meldete sich unter anderem Demi Lovato zu Wort und gestand: Keaton Baby. Bitte weiß, dass du nicht allein bist. Es gibt so viele Menschen, welche nach solchen Mobbing-Attacken stärker zurückkommen und du wirst einer von ihnen sein!!

Katy Perry gestand: Diese [Geschichte] hat mir heute mein Herz gebrochen. Bitte seid nett zueinander."

Clarity-DJ und Produzent Zedd ging sogar noch einen Schritt weiter, lud den kleinen Mann zu seinem seiner Gigs ein und erklärte: Hey Keaton Jones, ich möchte dich einladen, dass du mein Gast bei einer meiner Shows deiner Wahl bist. Ich übernehme die Flug- und Unterbringungskosten. Daumen hoch dafür, dass du darüber gesprochen hast, Kumpel!

Snoop Dogg ist von dem Mobbing-Opfer und seinem Mut im Übrigen beeindruckt und schrieb via Instagram: Nur Liebe kann den Hass besiegen.“

 

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Nicht zuletzt stand auch Justin Bieber hinter Keaton und veröffentlichte ein Video für ihn, in welchem er sagte: Die Tatsache, dass er Mitgefühl für andere hat, während er all das selbst durchmacht, zeigt, was für ein Mensch er ist. Der Junge ist eine Legende.“

Bitte denkt immer daran: Mobbing und alle Art von Hänseleien sind nicht in Ordnung - egal in welchem Alter. Setzt Euch für andere Menschen ein, welche sich vielleicht nicht alleine wehren können und stärkt anderen den Rücken, wenn sie Hilfe brauchen.