Nachdem der Musiker selbst das Jubiläum seiner LP “Take Care” feierte, meldete er sich im Kommentarfeld zu Wort und machte Gerüchten den Garaus.
 
Drake

Credit: Ross Gilmore / GettyImages

Zweite LP
Am 15. November 2011 veröffentlichte Musiker Drake sein Meisterwerk “Take Care”, welches weltweit mehr als vier Millionen Mal an den Mann gebracht wurde, vierfach Platin in Amerika und Kanada erwirtschaften konnte und in einigen Charts an die Spitze schnellte.

“Mich kannst Du nicht verarschen”
Um das sechsjährige Jubiläum mit seinen Fans auf Instagram feiern zu können, veröffentlichte Drake einen Schnappschuss der eigentlichen 19 Songs starken Tracklist, welche ihm ebenfalls einen Grammy einbrachte. 

 

A post shared by champagnepapi (@champagnepapi) on

Am vergangenen Wochenende dann teilten immer mehr Fans ihre Meinung im Kommentarfeld des Posts mit, gestanden, dass der Kanadier scheinbar nur so erfolgreich ist, nachdem Kollege The Weeknd ihm unter die Arme gegriffen hatte und “die meisten seiner Lieder schrieb”. Drake selbst wollte dies nicht auf sich sitzen lassen und machte all diesen Gerüchten den Garaus.

Abel hat die Lieder ‘Shot For Me’ und ‘Practice’ MITGESCHRIEBEN. Auch war er als Feature bei ‘Crew Love’ und ‘The Ride’ dabei, doch das war es dann auch schon. Es gibt 20 Lieder auf dem [Deluxe]-Album … Mich kannst Du nicht verarschen.”

 

A post shared by DJ Akademiks (@akadmiks) on

Na, hätten wir das ein für alle Mal geklärt.