Paparazzi in Miami haben Queen Beys Zwillinge erstmals ablichten können und verkaufen die Fotos an Magazine.
 
Beyoncé

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Erste Bilder der Zwillinge
Im vergangenen Juni brachte Beyoncé ihre Zwillinge Rumi und Sir Carter zur Welt, veröffentlichte einen Monat später ein gemeinsames Bild mit ihren Kindern und ging mit folgendem Post in die Geschichte von Instagram ein:

 

Sir Carter and Rumi 1 month today.

A post shared by Beyoncé (@beyonce) on

Mittlerweile sind ihre Zwillinge fünf Monate alt und ihre Fans haben den Augenblick herbeigesehnt, in welchem Paparazzi die Kids das erste Mal vor die Linse bekommen. Und genau dieser Moment war am vergangenen Wochenende eingetroffen. Während sich Jay-Z zur Zeit auf seiner “4:44”-Konzertreise befindet und in Miami, Florida einen Stopp einlegte, war die komplette Familie mit am Start. Beyoncé genoss kurz vor dem eigentlichen Gig einige Stunden mit ihren drei Kindern und deren Omas Gloria Carter und Tina Knowles.

Die Bilder kannst Du Dir HIER einmal genauer anschauen. Ob und wann Queen Bey das nächste Mal Schnappschüsse von Rumi und Sir Carter ins Netz stellt, weiß man unterdes noch nicht. Nach der ersten Schwangerschaft mit Blue Ivy mussten ihre Fans 18 Monate auf erste Fotos warten.