Bei der Spendenaktion “Somos Una Voz” stand die Musikerin für den guten Zweck auf der Bühne und bewegte eine ganze Nation.
 
Demi LovatoCredit: Kevin Winter/One Voice: Somos Live! / GettyImages

30 Millionen Dollar
Nachdem Hurrikan Maria die Insel Puerto Rico verwüstet hatte, 3,5 Millionen Menschen seither ohne Strom oder Wasser sind und um ihr Leben kämpfen, hat  Jennifer Lopez einen Spendenmarathon organisiert und unter anderem Kim Kardashian, Rihanna, Selena Gomez und Jamie Foxx dazu überreden können, für den guten Zweck Telefonate anzunehmen und Gelder zu sammeln.

Am Ende kamen nach der “Somos Una Voz”-Benefitaktion, welche am Samstag, den 14. Oktober über die Bühne gegangen war, mehr als 30 Millionen Dollar zusammen, welche allesamt den Menschen in Puerto Rico zu Gute kommen werden.

Demi Lovato

Credit: Kevin Winter/One Voice: Somos Live! / GettyImages

Doch nicht nur im Studio haben Superstars gesessen und Telefonate geführt. Auch unter anderem Bruno Mars, die Jungs von Maroon 5 und Demi Lovato standen auf der Bühne und haben live performt. Letztere Musikerin überzeugte mit ihrer Performance der Single “Hallelujah” Millionen von Menschen und brachte sie vor dem Fernseher zum Weinen:

Unglaublich bewegend, oder?