Die zweifache Mutter zeigte einmal wieder, was wirklich in ihr steckt und spielte in der “The Tonight Show” ein Spiel der etwas anderen Art.
 
Pink

Credit: NBC / GettyImages

Promo
Am Freitag, den 13. Oktober brachte Pink ihr brandaktuelles Album “Beautiful Trauma” auf den Markt, welches man - samt Kooperation mit Eminem - seither via Spotify und Co. kostenlos streamen kann.

Doch mit der eigentlichen Veröffentlichung gibt sich die US-amerikanische Musikerin nicht zufrieden und tingelt von einem Interview zum nächsten, promotet ihr Werk und besuchte Jimmy Fallon in seiner “The Tonight Show”. So performte die 38-Jährige nicht nur für das anwesende Publikum und alle Zuschauer vor dem Fernseher, sondern gestand im Interview ebenfalls, dass ihr zehn Monate alter Sohn immer anfängt zu weinen, sollte sie singend durchs Haus laufen.

#FallSongs
Pink ließ sich im Übrigen auch auf ein kleines Spiel mit Jimmy Fallon ein, stand mit seiner hauseigenen Band auf der Bühne und erweckte einige witzige Zeilen von Fans, welche zum Thema Herbst passen müssen, zum Leben.

Wie sich die zweifache Mutter angestellt hat und was ihr Track “Just Give Me a Reason”, Cardi Bs “Bodak Yellow” und Alanis Morissettes “You Oughta Know” damit zu tun haben, erfährst Du hier: