Chester Benningtons Sohn hat via Soundcloud seine ersten eigenen musikalischen Stücke veröffentlicht und bringt Millionen von Linkin Park-Fans zum Weinen.
 
Chester Bennington & Sohn

Credit: Jeff Kravitz / GettyImages

Tribut
Vor etwas mehr als einem Monat hat sich Musiker Chester Bennington in seinem Anwesen in Los Angeles das Leben genommen. Seine Putzfrau fand den Linkin Park-Frontmann im erhängten Zustand vor, Rettungssanitäter konnten nicht mehr tun.

Millionen von Fans weltweit zollten dem 41-Jährigen Tribut und selbst Kumpel Jay-Z präsentierte am vergangenen Wochenende die gemeinsame Single “Numb / Encore” und beendete sein Set beim britischen V Festival mit einer ganz besonderen Performance:

Unglaublich traurig
Chester selbst hinterließ seine Frau und sechs Kinder. Sein erstgeborener Sohn. welchen er mit Freundin Elka Brand zeugte, kam bereits im Jahr 1996 zur Welt und veröffentlichte erst vor wenigen Wochen dieses Bild:

Jaime selbst verarbeitete den Tod seines Vater auf seine eigene Art und Weise, schrieb einige Songs und veröffentlichte nun seine Debütsingle. Doch nicht nur das, unter dem Titel “reveries” präsentierte der 21-Jährige gleich vier verschiedene Stücke am Piano, welche Du Dir hier anhören kannst: