“Taylor Swift hat den Streit hervorgerufen und das wegen drei Background-Tänzerinnen.”
 
 

Get to the link in our bio now to watch our @katyperry #CarpoolKaraoke!

A post shared by The Late Late Show (@latelateshow) on

Neue Session
Superstar Katy Perry setzte sich zu James Corden ins Auto und wurde von ihm durch Los Angeles kutschiert. Wie in allen anderen Sessions seiner weltweit bekannten Rubrik “Carpool Karaoke” sangen sich beide Entertainer in die Herzen ihrer Fans und performten unter anderem Katys Singles “Firework”, “Dark House”, “Bon Appetit” und “I Kissed A Girl”.

Über letzteren Song sagte Katy auf die Frage, ob sie Scarlett Johansson zu diesem Track inspiriert hatte: “Sie war auf jeden Fall eine meiner Quellen. Doch eigentlich habe ich den Song über ein Mädchen geschrieben, welches ich kennenlernte, als ich nach Los Angeles gezogen war. Ich war 17 Jahre alt damals. […] Ich hatte aber nie die Möglichkeit, sie zu küssen. Ich hab ein anderes Mädchen, oder einige geküsst. […] Dennoch bin ich bereit, mit Scarlett Johansson herumzuknutschen.”

 

yasssss #katyperry #katycats #carpoolkaraoke #music #tv #youtube

A post shared by Katy Perry Love (@katyperry2017) on

Ebenfalls quatschten sie über Perrys neueste Frisur. “Weißt du, ich musste alle anderen Fehler begehen, bis ich diesen Fehler - meine neue Frisur - hier machen konnte”, lachte Katy und fügte später hinzu, dass sie sich im Alter von 13 selbst ein Piercing verpasst hatte.

 

This was the best carpool karaoke ever!!! #katyperry #carpoolkaraoke #f4f #l4l

A post shared by Tayla (@katys.vodka) on

Was sie über “die Situation”, welche Taylor Swift gestartet hatte, sagt, erfährst Du in der neuesten Session der Carpool Karaoke: