Wenn sich Taylor Swift etwas in den Kopf gesetzt hat, dauert es nicht lange, bis ihre Ideen in Resultate verwandelt werden.

Invalid Scald ID.

Bild: Instagram/TaylorSwift

Auf Tour mit HAIM!

In den vergangenen Wochen befand sich Taylor Swift im Urlaub mit den drei „HAIM“-Schwestern Este, Danielle und Alana. Auf Maui ließen es sich die vier gut gehen, badeten im Meer oder wanderten durch den Wald.

Wie gut sich Taylor wirklich mit den Mädels versteht, kann man anhand ihrer neuesten Meldungen mitbekommen. „Ich freue mich so sehr, dass ich euch allen sagen kann, dass mich HAIM auf der ‚1989‘ Tour begleiten werden.“

Schnell schmiss die „Shake It Off“-Sängerin ihr ganzes Konzertkonzept über den Haufen und lässt ihre Konzertagentur die Performances neu arrangieren.

Invalid Scald ID.

Bild: Instagram/TaylorSwift

Taylor als Boss?!

Ihre Spontanität hat schon so manchen Angestellter ihrer, schlaflose Nächte bereitet. Von einer anonymen Quelle soll die „Daily Mail“ erfahren haben, dass es bereits bei ihrer letzten Tour einige Komplikationen gab. „Als Taylor nach ihrem Auftritt in ihrem Hotelzimmer ankam, empfand sie dies für nicht ‚angemessen‘ und wollte gegen Mitternacht das Hotel wechseln. Die Organisation hat alle Hebel in Bewegung gesetzt und ihr eine neue Suit gebucht.“

Ihre Welttournee startet im Mai!

Ob und wie Taylor bei ihrer kommenden „1989“-Welttournee sich ihren Angestellten präsentieren wird und ob ihren Fans die ‚Special Guests‘ á la HAIM, Vance Joy und Shawn Mendes gefallen werden, gibt es ab dem 05. Mai zu sehen.

Wer Taylor auch hier in Deutschland sehen möchte, muss sich bis zum 19. und 20. Juni gedulden und zur LANXESS Arena nach Köln kommen.