Das One Direction-Mitglied hat noch immer keinen Song auf den Markt gebracht, gestand jedoch, dass Kollege Ed Sheeran seine Debütsingle geschrieben hat.

Noch immer nichts veröffentlicht
In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir bereits Solnummern von Louis Tomlinson, Harry Styles und Niall Horan gehört. Kollege Liam Payne hinkt hingegen noch hinterher und hat als einziges Mitglied von One Direction noch keine eigene Single auf den Markt gebracht. Ein Insider hat der Zeitschrift “The Sun” nun auch verraten, warum er noch immer auf den perfekten Zeitpunkt wartet.

“Liam will, dass seine erste Single einschlägt wie eine Bombe. Also hat er sich mit seinem Kumpel Ed Sheeran zusammengesetzt, welcher für ihn den Stift in die Hand genommen und sein erstes Werk niedergeschrieben hat. Schon in der Vergangenheit hatte Ed Singles für One Direction gearbeitet und ist der Kopf hinter einigen Nummer-eins-Hits.”

Auch heißt es, dass beide Briten gemeinsam auf dem Song zu hören sein werden und als Duo die Charts erobern wollen.

Ein spezielles Veröffentlichungsdatum der ersten Single von Liam Payne gibt es unterdes noch immer nicht. Die Jungs von Migos hingegen haben in der vergangenen Woche ausgeplaudert, dass sie ebenfalls mit dem 23-Jährigen einen Song und das dazu passende Musikvideo aufgenommen hatten, er “ein super cooler Typ” sei und sie sich auf den gemeinsamen Clip schon freuen.