Auf Twitter bat Ella ihre Fans jetzt damit aufzuhören, ihr immer wieder Bilder von deren Intimbereich auf Snapchat zu schicken.

 

 

Aufruf an die Fans

Ella Eyre wurde kurz nach ihrem Abschluss an der Musikschule unter Vertrag genommen und gilt seither als Schützling des Trios Rudimental. Sie zählt zu einer der besten Stimmen Englands und kann live genauso gut überzeugen, wie in in ihren Songs "Someday" oder "Waiting All Night (Lyrics)".

 

Selfies schießt sie gerne mit ihren Fans und auf sozialen Netzwerken ist sie auch immer unterwegs. Doch nun platzt der 20-Jährigen der Kragen.

 

„Bitte hört auf mir Fotos von euren Genitalien auf Snapchat zu schicken!“ twitterte die Singer und Songwriterin Ella Eyre ihren Fans. „Egal wie attraktiv ihr sie findet, für mich geht das gar nicht“ so die Sängerin weiter. „Es gibt keinen Filter auf der Welt, der mich ausreichend genug vor diesem unsittlichen Verhalten bewahren kann.“

„Gravity“ ft. DJ Fresh

Abgesehen von der mehr als abstoßenden Fotoattacke auf Ella, läuft es für sie gerade alles super. Ihre aktuelle Single "Comeback" haut ihre Fans vom Hocker. doch die 20-Jährige lässt nicht nach. Am 08. Februar erscheint ihr Song „Gravity“, den sie zusammen mit DJ Fresh aufgenommen hat.

 

Im offiziellen Musikvideo fahren die zwei in einem Cabrio durch die Wüste und genießen dabei offensichtlich nur sich selbst. Zwar sind sie im Privatleben kein Paar, aber der Clip zeigt, dass die Chemie zwischen den beiden eindeutig stimmt.