Beim Gig am vergangenen Samstag konnte es Drake gar nicht erwarten und hat sich direkt etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
 
 

A post shared by champagnepapi (@champagnepapi) on

Wer wohl mit am Start war?
Drake befindet sich bereits seit einigen Wochen auf seiner “The Boy Meets World”-Europatournee und beglückt unzählig viele Fans. Nachdem er in England alle Konzerthallen abgerissen hat, machte er sich am vergangenen Wochenende endlich auf nach Deutschland.

In Oberhausen startete seine Reise durch den deutschsprachigen Raum. Er stand auf der Bühne, gab Tracks wie “Controlla” und “Hotline Bling” zum Besten und hatte noch ein Ass im Ärmel:

Als Special Guest stand plötzlich niemand Geringeres als Landsmann The Weeknd mit auf der Bühne. Die beiden performten den Track “The Hills” und beglückten alle anwesenden Fans.

 

Starboy and The Boy on tour in Europe right now...

A post shared by champagnepapi (@champagnepapi) on

Ob The Weeknd auch bei den restlichen Konzerten in Deutschland mit am Start sein wird, ist nicht gewiss. Der Musiker selbst befindet sich momentan auf seiner “Starboy: Legend Of The Fall 2017”-Weltreise.

Und während Drake im März in Berlin, Hamburg und Köln noch einmal performen wird, können alle Fans von The Weeknd den Kanadier am 02. März in Köln miterleben.