Die Gorillaz melden sich zurück und haben direkt einen coolen und brandheißen Track für Dich.
 
 

TRANSMISSION! #wearestillhumanz

Ein von Gorillaz (@gorillaz) gepostetes Foto am

Neue Musik!
Damon Albarn und Jamie Hewlett sind zwei Briten, welche bereits im Jahr 1998 die virtuelle Band Gorillaz gegründet haben. Mit Liedern wie “Clint Eastwood” feat. Del the Funky Homosapien und “Feel Good Inc.” feat. De La Soul haben sie unsere Charts erobert und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Vier Alben haben sie bereits veröffentlicht und diese fast 20 Millionen Mal an den Mann gebracht. Doch nach ihrer LP “The Fall” (2011) wurde es plötzlich ganz still um Damon Albarn und Jamie Hewlett, sie wollten sich anderen Projekten widmen.

Sechs Jahre haben ihre Fans auf den heutigen Tag gewartet: Passend zum Amtsantritt vom neuen US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump veröffentlichte die Band Gorillaz einen neuen Song und das dazugehörige Video.

“Hallelujah Money” entstand in Zusammenarbeit mit dem Mercury Prize-Gewinner Benjamin Clementine und gilt als Anti-Trump-Track.

Mit den Worten: “Es brechen dunkle Zeiten heran und du brauchst jemanden, der auf dich aufpasst. Ich bin das. Hier hast du eine helle Glühbirne der Wahrheit in der noch so dunklen Nacht” droppten sie ihren Überraschung.

Hier geht’s zum Video: