In einem Interview gesteht will.i.am jetzt, dass ihm die Arbeit wichtiger ist, als sein Schlafrhythmus.

Will I Am 4

Bild: DFree/Shutterstock.com

Er ist ein Workaholic!

Der talentierte Produzent und Gründer der „The Black Eyed Peas“ ist so beschäftigt, dass er noch nicht einmal Zeit für die Liebe findet. Doch dass er lieber arbeitet, als sich aufs Ohr zu hauen, war bislang noch nicht bekannt.

Nicht nur, dass will.i.am sich um die meisten Tracks seiner Band kümmert, er textet auch für viele weitere Künstler, hat sich ein zweites Standbein in der Modeindustrie aufgebaut und arbeitet momentan als Jurymitglied der britischen Ausgabe von „The Voice“.

Er schläft vier Stunden am Tag

Durch den straffen Zeitplan, hat der „It’s My Birthday“-Sänger weder Zeit für eine Freundin, noch für ein wenig Schlaf.

„Wenn wir nicht „The Voice“ drehen, schlafe ich. Dass sind so im Schnitt vier Stunden am Tag, mehr Zeit habe ich leider nicht übrig. Den Rest verbringe ich mit dem Produzieren von Tracks oder in Meetings. Daher versuche ich immer mal wieder ein 20-minütiges Nickerchen zu machen, um weiterhin fit zu bleiben“, gestand Will der britischen Zeitschrift „Now“.