Mithilfe einer Instagram-Story gestand Katy Perry nun, dass sie in Wahrheit Sia ist.
 

Party!
Katy Perry befindet sich momentan häufiger im Tonstudio, als ihr wahrscheinlich lieb ist. Aus diesem Grund nahm sie sich das letzte Wochenende einmal frei und verbrachte mit ihrer Schwester Angela Hudson ein paar erholsame Stunden.

Den Schwestern war jedoch nicht nach einem langweiligen Abend vor dem TV, stattdessen gingen sie auf ein Konzert vom australischen Superstar Sia.

 

Happy Birthday Angela! #angelahudson #katyperry #katycat #katyhudson

Ein von elizabeth maximoff (@maximoff.obsessed) gepostetes Foto am

Sia oder Katy Perry?
Mithilfe von Instagram-Storys hielt Katy den Abend fest und gestand schließlich, dass sie in Wahrheit Sia ist.

Zum Beweis postete sie ebenfalls einen Clip mit der Sia-typischen Perücke:

Am Ende erklärte die Amerikanerin, dass alles „natürlich nur ein Spaß“ war und veröffentlichte eine etwas andere Liebeserklärung an ihre Kollegin: „Es gibt ein paar Gehirne, die Wissenschaftler unbedingt sezieren sollten, nachdem sie keine Verwendung mehr haben. Und Sias Gehirn gehört definitiv dazu! Ich liebe dich so sehr! <3“

Sia selbst hatte nach dem Gig geantwortet: „Ich liebe DICH so sehr.“

Ach, wie süß!