Die Musikerin soll sich am vergangenen Montag nützlich gemacht und ihrer Schwester bei der Geburt geholfen haben.

Neuer Job Krankenschwester?
Katy Perry ist momentan mit der Fertigstellung ihres nächsten Albums beschäftigt. Fleißig schreibt sie dafür Songs und nimmt diese im Tonstudio auf. Eine Pause legte sie jetzt trotzdem ein, da ihre Schwester Angela ihr zweites Kind erwartet hatte.

„Habe um 14 Uhr meiner Schwester bei der Geburt ihres Babys geholfen und bin um 20 Uhr schon wieder im Studio. Ein Mädchen, das beides kann!“, erklärte sie fasziniert über ihren Account auf Twitter.

Nicht das erste Mal
Dies war jedoch nicht das erste Mal als Geburtshelferin, wie Katy Perry zugegeben hat. Bereits im Jahr 2014 entband sie das erste Kind ihrer Schwester.

So soll sie damals dem Team vom Radiosender „2DayFM“ folgendes berichtet haben: „Meine Sis brachte ihr Kind im Wohnzimmer zur Welt, wobei ich so etwas wie eine Geburtshelferin sein durfte. Eigentlich war ich nur als mentale Unterstützung vor Ort, aber ich meine, ich war drin! Ich meine, ich hielt.“

Auch Katy selbst wünscht sich eine eigene Familie. Wann sie diese gründen möchte, weiß die 31-Jährige bislang noch nicht.