Am 14.Januar startet eine fünfteilige TV-Show, die sich um das Leben von Snoop Dogg und seinem Sohn Cordell Broadus dreht.


 „Snoop & Son: A Dad’s Dream“

Snoop Dogg ist seit Jahren in der Musikbranche tätig, sein Sohn hingegen hat nicht viel mit der Rappszenerie am Hut. Cordell Broadus ist 17 Jahre alt und opfert sein ganzes Leben dem Football.

„Snoop & Son: A Dad’s Dream“ wird am 14.Januar das erste Mal im amerikanischen Fernsehen gezeigt und thematisiert das Leben von Cordell und wie sein Vater, Snoop Dogg damit umgeht.

Invalid Scald ID.

Bild: YouTube

Snoop Dogg hautnah

„Viele Menschen werden sich noch wundern und einen Snoop Dogg zu Gesicht bekommen, den sie bislang noch nicht gesehen haben“, heißt es vom Produktionsteam der TV-Show. „Sie werden Snoop sehen, wie er eine perfekte Balance zwischen Vater und Freund darstellt, sich gut um seinen Sohn kümmert und liebevoll mit ihm umgeht. Der Rapper hatte früher nicht viele Chancen und versucht nun, Cordell alle Türen offen zu halten, damit dieser seine Träumen ausleben kann.“