Es sollte der schönste Tag deines Lebens werden. Alles ist seit Monaten geplant und dann, am Tag der Trauung, crashen die Jungs von Maroon 5 deine Hochzeit.

"Es hätte in die Hose gehen können"

Bald wird Maroon 5s neues Musikvideo zum Song „Sugar“ erscheinen, doch schon jetzt plaudert Gitarrist James Valentine aus dem Nähkästchen. „Für unseren neuen Clip haben wir eine Hochzeit gecrashet. Alles hätte gründlich in die Hose gehen können, ist es aber zum Glück nicht. Wir hatten den Plan, einfach unangekündigt bei verschiedenen Trauungen aufzutauchen. Am Ende haben wir jedoch den Bräutigam eingeweiht, der Braut und den Gästen jedoch nichts verraten, “ erzählte James im Interview.

Maroon 5 Bild

Bild: s_bukley/Shutterstock.com

Die gelungene Überraschung

Wie die Braut und die Hochzeitsgäste reagiert haben, fand der Maroon 5 Gutarrist einmalig. „Wir hatten eine weiße Wand auf der Bühne aufbauen lassen und uns dahinter versteckt. Als dann alle Gäste anwesend waren, fingen wir an unseren Song ‚Sugar‘ zu spielen und die Wand viel zu Boden. Zuerst waren alle Anwesenden geschockt, doch am Ende ist die Überraschung total gelungen.“

Das Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt

Die gesamte Band war vom letzten Musikvideo zu "Animals" total geflasht und auch von den Kommentaren zu diesem. Doch der Clip zu „Sugar“ wird laut James das Beste sein, was sie jemals gedreht haben. Wann das Video erscheint, ist jedoch noch nicht bekannt.