Die Musiker wurden jetzt bei einem gemeinsamen Abendessen gesichtet. Einen Kuss gab es obendrauf.
 
 

#ArianaGrande was spotted kissing #MacMiller this weekend!

Ein von Just Jared Jr. (@justjaredjr) gepostetes Foto am

Läuft da was?
Schon im Jahr 2013 wurde Mac Miller und Ariana Grande eine Beziehung nachgesagt. Damals standen die beiden Musiker für ihren gemeinsamen Song „The Way“ vor der Kamera, blickten einander verliebt in die Augen und küssten sich am Ende sogar.

Die Freude ihrer Fans wurde schnell wieder erstickt, als Mac im Interview mit den MTV News im Anschluss gestand: „Ariana ist ein Kumpel. Sie hat einen Freund. Natürlich sorgte der Kuss in dem Clip für Gerüchte. Ich wusste nicht einmal, dass es dazu kommen würde. Als wir drehten, sagte der Regisseur, dass das passieren sollte und ich dachte mir so 'Okay'. Als ich letztens zu meiner alten Schule in Pittsburgh zurückkehrte, flippten alle aus und sagten 'Du hast Ariana Grande geküsst!’“

Und dieser Kuss war nicht der letzte …

Von wegen nur ein Kumpel
Am vergangenen Wochenende performte die Musikerin Beim Billboard Hot 100 Festival in New York. Und wen nahm sie wohl als Special-Guest mit auf die Bühne? Genau: Mac Miller! Im Anschluss an die Show ging es für die beiden Musiker dann zum gemeinsamen Abendessen.

Nach ihrem New York Aufenthalt ging es für Ariana und Mac zurück nach Los Angeles, wo sie sich gleich noch einmal zum Dinner verabredeten. Wie die „TMZ“ erklärte, soll Ari sogar auf Macs Schoss gesessen und ihm später einen Kuss aufgedrückt haben.
 

Fotos, die die beiden knutschend beim Sushi-Dinner in Kalifornien zeigen, scheinen alle Vermutungen einer Beziehung zu bestätigen.

Auch ihre gemeinsame Single „Into You“ (Deutsch: In dich verliebt) hält dieses Gerüchte-Gerüst weiter aufrecht. Was Ari und ihr vielleicht Lover zu dem Gossip sagen? Natürlich nichts. Aber Bilder sagen ja auch mehr, als tausend Worte.