Wie das Billboard-Magazin berichtete, befindet sich der Rapper jetzt auf Platz zehn der Top-40-Platzierungen.

Bitte was?!
Kanye West in den US-Single-Charts erfolgreicher als Michael Jackson.“ - Mit dieser Schlagzeile ziehen einige Online-Magazine momentan alle Aufmerksamkeit auf sich. Doch was haben diese Worte zu bedeuten?

Erst gestern wurde ein neues Ranking der erfolgreichsten männlichen Künstler mit Top-40-Platzierungen in den US-Single-Charts veröffentlicht.

Die ScHoolboy Q-Kollaboration „THat Part“ stieg um zwei Plätze in dieser Woche. Mit diesem Erfolg hat Kanye ganz genau 40 Hits in den Top 40 vorzuweisen. Der bereits verstorbene King of Pop kommt auf 39 Tracks, West überholte ihn.

An der Spitze der Rangliste steht Kanye damit aber noch lange nicht. Er belegt momentan Platz zehn.

Legende Elvis Presley ist hier der bislang amtierende King mit sagenhaften 80 Songs, die er irgendwann einmal in den Top 40 der US-Single-Charts platzieren konnte.

Hier geht’s zur kompletten Top 10:

1. Elvis Presley (80)
2. Lil Wayne (69)
3. Elton John (57)
4. Drake (53)
5. Stevie Wonder (46)
6. Jay Z (45)
7. James Brown (44)
8. Chris Brown (42)
9. Marvin Gaye (41)
10. Kanye West (40)