Avicii hat aus persönlichen Gründen alle seine kommenden Shows in Las Vegas abgesagt.
 
Avicii

Avicii, von Christopher Polk / GettyImages

Rückzug aus dem Showbusiness
Vor kurzem hat der schwedische DJ Avicii zum Schock der Fans weltweit angekündigt, er werde sich ab sofort für unbestimmte Zeit aus dem Musikbusiness und dem Showleben zurückziehen. Dass einer der erfolgreichsten DJs unserer Zeit mit nur 26 Jahren in Rente geht, war die Nachricht dieses Jahres.
 
Jetzt macht Avicii wirklich Ernst mit seiner Ankündigung und hat alle kommenden Shows in der amerikanischen Casino-Stadt Las Vegas abgesagt.

Persönliche Gründe für die Absage
Wie die Veranstalter der Shows im IX Las Vegas und Encore Beach Club bekannt gegeben haben, solle Avicii alle Termine in diesem Jahre aus persönlichen Gründen abgesagt haben.
 
Neben den Gerüchten, dass Avicii sich wirklich aus der Öffentlichkeit zurückziehen wird, werden zudem auch seine gesundheitlichen Probleme wieder laut. Bereits 2013 wurde der „Wake Me Up“-Interpret ins Krankenhaus eingeliefert, 2014 mussten ihm Gallenblase und  Blinddarm entfernt werden.

Bis heute leidet der Superstar unter den Folgeerscheinungen dieser Krankheiten. Die Fans hoffen nun, dass Avicii nicht aus diesen Gründen seine Konzerte absagen musste und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg.