Mit "Dial" bringt der technikbegeisterte will.i.am bereits sein zweites Smartwatch-Produkt an den Start.
 
will.i.am

will.i.am, von Jerod Harris / GettyImages

Never Stop
Er ist Musiker, großer Liebhaber der Technik und hat nun eine neue Smartwatch erschaffen. Das Black Eyed Peas-Mitglied will.i.am will mit "Dial" neue Farbe in das Geschäft mit den Smartphone-Uhren bringen, denn im Gegensatz zu den anderen ist seine Uhr nicht auf die Zusammenarbeit mit einem Smartphone angewiesen.

In Schwarz oder Weiß erhältlich, hat das neue Aushängeschild des Musikers 32 Gigabytes an Speicherplatz, Bluetooth-Kopfhörer und kann auch Fitness-Workouts ausmessen.

Mann vom Fach
Für den Unternehmer ist dies nicht der erste Schritt in die Smartwatch-Industrie. Bereits vor zwei Jahren brachte er das Modell "Puls" auf den Markt. Dies scheint wohl gut angekommen zu sein, wenn der 41-Jährige bereits jetzt mit dem Nachfolger an den Start geht.

Noch nicht für jedermann
Bisher lässt sich das auch von einigen Fans heiß erwartete Digitalspielzeug nur im Vereinigten Königreich vorbestellen, wie es mit anderen Ländern aussieht, steht noch in den Sternen.

Wenn das Produkt gut ankommt und schwarze Zahlen einbringt, dürfte es jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis jeder die Chance auf sein eigenes "Dial" hat.