Die Musikerin tritt nun in Miley Cyrus’ Fußstapfen und ist das neue Aushängeschild der Wohltätigkeitskampagne.
 
 

@ArianaGrande for #VivaGlam

Ein von Ariana Grande News (@letslovegrande) gepostetes Foto am

Tritt in Cyrus' Fußstapfen
Vor einem halben Jahr stand Skandalnudel Miley Cyrus vor der Kamera und shootete ihre Werbebilder für die „Viva Glam“-Kampagne. Mit diesen Schnappschüssen vermarktete die Musikerin die Lippenstifte der Kosmetikmarke  „MAC“.

 

Help to end AIDS with my new @MACcosmetics #VIVAGLAM lipstick available online in North America on 9/8

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

Das Jahr zog von dannen, Cyrus’ Vertrag lief aus und die „MAC Cosmetics“ unterzeichnete einen Deal mit einem anderen Superstar: Ariana Grande.

Bereits vor zwei Monaten wurde das Geheimnis gelüftet und Grande gestand: „Ich fühle mich so geehrte, dass ich für eine Marke werben darf, die die Einnahmen nicht nur in ihre Tasche steckt, sondern auch etwas für unsere Mitmenschen tut. JEDER CENT wird gespendet meine Babes.“

Neues Video wurde präsentiert
Vor wenigen Stunden veröffentlichte Ari ihren Werbeclip für die neue „Viva Glam“-Wohltätifgkeitskampagne.

 

did I mention every single penny goes toward the MacAidsFund please order yours today! ~ http://bit.ly/VGArianaGrandeNA

Ein von Ariana Grande (@arianagrande) gepostetes Video am

Alle Einnahmen werden im Übrigen direkt an die „MAC AIDS Stiftung“ gehen. Dort werden Menschen, die an HIV und AIDS erkrankt sind, mit lebenswichtigen Medikamenten versorgt.

In Deutschland gibt es momentan nur die Lippenstifte von Miley Cyrus und ihrer Vorgängerin, Sängerin Rihanna, zu kaufen. Wann Arianas Produkte für den deutschen Markt zugänglich gemacht werden, ist noch nicht bekannt.