Joker Bra
Spotify / Joker Bra
Joker Bra
"ARKHAM ASYLUM"

Capital Bra bringt Joker Bra zurück & Bushido bekommt "Ekel"


Für sein nächstes Musikvideo hat sich Capital Bra keine geringere Location als das ehemalige Eigenheim von Bushido ausgesucht und scheint mit Joker Bra ein Comeback feiern zu wollen.

Joker Bra mit Plattenvertrag

In 2019 unterzeichnete Vladislav Balovatsky nicht etwa mit seinem Alter Ego Capital Bra einen Plattenvertrag bei Universal Music, sondern mit seiner Kunstfigur Joker Bra. 

Frank Briegmann, CEO und Präsident von Universal Music Europe sprach den Deal bereits an und sagte gegenüber Billboard: “Capital Bras Erfolg zeigt, dass Deutschrap nicht nur längst seine Nische verlassen hat, sondern dass er auch zu einem echten Hitgenre gereift ist. Mit seiner Kreativität und unserer Marketing- und Vertriebspower stehen Capital Bra alle Türen offen.”

Doch wirklich viel war seither nicht passiert: Im Dezember 2021 droppte Capi sein Album “8” und damit eine EP von Joker Bra, bevor er sich wieder aus dem Game verabschiedete. Im August 2023 droppte der Berliner Deutsch-Rapper die Kollaboration “Ghetto Ghetto” mit Kalazh44, doch viel erreichen konnte der Track nicht. Auch in Eigenregie mit Ayaz und dem Stück “NaNa” konnte der vierfache Vater nicht viel erreichen …

Antwort an Bushido?

Um an den alten Erfolgen von Joker Bra anknüpfen zu können, hat sich der Deutsch-Rapper schließlich etwas Besonderes ausgedacht: Er hat sich die Villa von seinem Ex-Chef Bushido für eine Shooting Location sichern können und vor Ort ein neuen Musikvideo gedreht. Es ist zu vermuten, dass Joker Bra in Erscheinung tritt und den Erstguterjunge-Boss auseinandernehmen wird. Das zumindest könnte eine Reaktion auf Bushidos Diss “Dark Knight” sein, in welchem er Capital Bra einen Junkie nannte und unter anderem folgende Lines rappte: 

“Ich erzähl' euch 'ne Geschichte, sie ist wirklich wahr
Über Capital, doch heute fick' ich seine Mutter radikal

Aus Paranoia hast du Schutz gesucht, du falscher Bastard
Und so schwingst du von Albanern an den Hals von Ashraf

Vollgekotzt in irgendwelchen Thailand-Villen
Egoistischer Narzisst, ihm fehlt zum Teil'n der Wille
Weißt du noch? Man wollte meine Kids mit Säure überkippen

Sag, was ist mir dir falsch? Hegst gegen Kinder Gewalt
Für den Verrat und den Vertrag, ramm dir 'nen Stift in den Hals”

Capital Bra zeigte sich anschließend vor dem ehemaligen Eigenheim von Bushido, welches Mitte 2023 für einige Millionen versteigert worden war:

Capital Bra - Instagram Story Bushido Haus
Instagram / capital_bra
Capital Bra - Instagram Story Bushido Haus

Joker Bra is back!

Passend zu den ersten Fotos und Videos von der neuen Location Capis nächsten Musikvideos hat sich Bushido im “Backstage”-Podcast geäußert und erklärte: “Das war halt auch echt ne krasse Erfahrung für mich als ich die Capi Story gesehen habe. Ich hab so ein bisschen Ekel bekommen. […] Ich hab so einen richtigen Abturn, so ein Ekelmagen bekommen. Weil ich mit diesem Video an diese alten Zeiten nochmal gedacht habe. Wie ich da jedes Wochenende, jeden Tag in Kleinmachnow rumstand und zugeguckt habe wie der Pasha dahinten sein Haus hochzieht.”

Capital Bra machte sich nichts daraus und zeigte sich stattdessen in alter Manier in seiner Instagram-Story. Passend dazu präsentierte er sich im Mercedes G-Wagon und ließ seine Fans wissen, dass Joker Bra zurückkehren wird:

Capital Bra - Instagram Joker Bra
Instagram / capital_bra
Capital Bra - Instagram Joker Bra

Um welchen Song es sich dabei handelt, ist im Übrigen nicht bestätigt worden. Stattdessen zeigte er das Coverart, in welchem Fans das Wort “ARKHAM ASYLUM”* lesen können. Ob es sich dabei um den Titel handelt, ist nicht bekannt. 

*erfundene Psychiatrie aus dem DC-Comic-Universum, in welcher alle Superschurken und Gegenspieler von Batman behandelt werden.

OFENBACH FEAT. NORMA JEAN MARTINE mit OVERDRIVE

bigFM Deutschlands biggste Beats

bigFM Deutschlands biggste Beats


Es läuft:
OFENBACH FEAT. NORMA JEAN MARTINE mit OVERDRIVE