Busta Rhymes
picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Frank Franklin II
Busta Rhymes
US-Rapper blickt in Kameras statt Gesichter

Busta Rhymes mobbt Fans: "Packt eure scheiß Handys weg!"

Wer zu einem Busta Rhymes-Konzert will, darf sich weder hinsetzen noch ein Foto oder Video von dem US-Rapper schießen/machen ...

Fällt immer mal wieder auf

Während Busta Rhymes zwischen 1998 und 2012 diverse Nummer-eins-Alben veröffentlichte, um die Welt jettete und Millionen von Fans mit seinen Beats und Bars um den Verstand bringen konnte, wurden seine neuesten beiden LongPlayer weniger gut angenommen. Es ging sogar so weit, dass der erfolgreiche US-Rapper negative Schlagzeilen nach einer Verhaftung im Fitnessstudio und einer handfesten Auseinandersetzung mit einem weiblichen Fan schrieb.

Doch aus seinen Fehlern scheint Busta nichts gelernt zu haben: Während seiner Performance beim Essence Festival im Caesars Superdome, New Orleans stand der US-Rapper auf der Bühne und pöbelte seine Fans an, welche Fotos von ihm schießen und seinen Auftritt filmen wollten …

“Scheiß auf diese Handys mit Kameras. Lasst uns wieder wie Menschen miteinander interagieren. Legt diese komischen Geräte weg. Ich stamme nicht aus dieser Zeit. Diese Scheiße kontrolliert uns nicht alle. Scheiß auf euer Handy“, sagte der Rapper.

Busta Rhymes
picture alliance / MediaPunch / mpi04
Busta Rhymes

Ansage

Doch das soll es am Ende noch nicht gewesen sein: Busta Rhymes richtete sich ebenfalls an all jene, die die Show im Sitzen betrachteten und ließ folgende Worte vom Stapel:

“Ich werde jeden einzelnen von euch zur Rede stellen, bis ihr alle steht. 33 Jahre dieser Scheiße. Ich bin es nicht gewohnt, dass N*ggas bei meiner Show sitzen. Das ist mir scheißegal. Alle Altersgruppen, Arsch hoch, sofort.“

Am Ende fügte Busta hinzu, dass er “Null Toleranz für Schwachsinnsenergie” habe und eine gute Show abziehen wolle.

TRAVIS SCOTT & HVME mit GOOSEBUMPS

bigFM Deutschlands biggste Beats

bigFM Deutschlands biggste Beats


Es läuft:
TRAVIS SCOTT & HVME mit GOOSEBUMPS