Zum 35. Geburtstag des Spiels, das Kindheitserinnerungen weckt, launcht Nintendo eine neue Konsole mit vielen "Super Mario Bros."-Games. 
Die Revial-Konsole im Retro-Look kommt am 13. November in den Handel

Credit: Nintendo

 Super Mario feiert Revival 
Wenn man sich ganz schnell ganz schön alt fühlen möchte, muss man nur einen Blick in die Vergangenheit werfen. Etwa auf seine Kindheitsidole, wie den "Kevin - Allein Zuhause"-Darsteller Macaulay Culkin - der feierte erst kürzlich seinen 40. Geburtstag. Oder auf die Spielekonsole, die Videospielgeschichte schrieb: Game & Watch, Nintendos allererste Handheld-Konsole, wurde 1980 in Japan veröffentlicht. Pünktlich zum 35. Geburtstag des beliebtesten Spiels aus dem Hause Nintendo, feiert "Super Mario Bros." jetzt ein Revival, samt neuer Retro-Konsole, neuen Spielen und einer Sneaker-Kollabo mit dem Sportartikelhersteller Puma. 

 Old, But Still Gold 
Am 13. September 1985 kam das legendäre Videospiel rund um Klempner Mario, seinen Freunden Luigi, Prinzessin Beach, Bowser und Yoshi in Japan auf den Markt. Zu Ehren der sympathischen Figuren, die Millionen Menschen weltweit durch ihre Kindheit begleitet haben, launcht der Hersteller Nintendo am 13. November 2020 die "Direct Game & Watch"-Konsole mit neuen Spielen. Die goldene Jubiläums-Edition enthält die Originalspiele "Super Mario Bros.", "Super Mario Bros.: The Lost Levels", das Kurzspiel "Ball" im Super Mario-Look und eine Digitaluhr. 

Die Revial-Konsole im Retro-Look kommt am 13. November in den Handel

Credit: Nintendo

 Puma bringt "Super Mario"-Sneakers raus 
Ebenfalls zum 35. gibt es auch eine Neuauflage des J. Cole RS-Dreamer Sneakers, der die bekannten Farben von Super Marios Outfit widerspiegelt. Zu kaufen gibt es die Treter für alle Ultra-Fans bereits seit dem 4. September - allerdings nur auf der US-amerikanischen Plattform des Herstellers Puma und in ausgewählten Stores in New York City.

J. Cole x Puma RS-Dreamer via Puma im Super Mario-Look

Credit: J. Cole x Puma RS-Dreamer via Puma