Live: -
  • Ruf uns an: 0621 - 572 399 851

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? bigFM verschickt ab und zu Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse aus dem Musikbusiness, Promi-News oder auch interessante oder witzige Stories.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Buzzword bashing

von bigFM Trends / 31.10.2018 - 14:26

Michail_Petrov_16-8_1_of_1.jpg

Credit: Michail Petrov / Adobe Stock

Schon mal eins vorneweg: Die ach so geliebten Buzzwords sind nur für Insider, in Sachen SEO Search sind sie eine Katastrophe. Immersive Storytelling, Snackable Content, Shareabilty, UX Strategy oder Micro Moments. Das sind Buzzwords des digitalen Marketings und wir wollen in loser Folge einige davon einfach erklären.
 
API– Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt. Englisch: application programming interface, wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘. Lassen wir das bei unseren Tec-Freaks.
 
Data-Driven Mentality – Die datengetriebene Vermarktung ist die Nutzung von Erkenntnissen aus Datenbeständen, die für Entscheidungen bezüglich des Vertriebs von Produkten sowie Dienstleistungen und der Vermarktung von Marken hilfreich sind. Vorsicht, wenn man Ihnen das abspricht, dann sind Sie mindestens von vorgestern.
 
Elevator Pitch – Hat fast nichts mit einem Aufzug zu tun. Damit ist ein kurzer, knackiger Pitch gemeint, welcher nicht länger als eine Aufzugsfahrt dauern sollte.
 
freemium – Besonders beliebt bei Apps ist das sogenannte „Freemium Modell“. Es ist ein Geschäftsmodell, bei dem das Basisprodukt gratis angeboten wird, während das Vollprodukt und Erweiterungen kostenpflichtig sind.
 
Lean Mangagement – „Schlankes Mangagement“ bezeichnet die Gesamtheit der Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter. Klingt komplex, soll aber eigentlich alles einfacher machen.
 
Open Source – Als Open Source wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen werden kann. Open-Source-Software kann meistens kostenlos genutzt werden. Open-Source-Software kann sowohl von Freiwilligen, wie auch von Unternehmen entwickelt werden, um Entwicklungskosten zu teilen oder Marktanteile zu gewinnen.
 
Unicorn – Ein Pony mit bunter Mähne und Horn auf der Stirn? Nicht wirklich! Damit werden von der Finanzwelt Startups bezeichnet, die mindestens eine Milliarde Dollar wert sind. Weltweit sind es knapp 150.
 
Wenn Sie mehr über digitale Themen oder erfolgreiche Multichannel Marketing Kampagnen erfahren wollen oder weitere Fragen an unsere bigFM-TRENDS Experten haben, dann können Sie uns einfach hier kontaktieren.

Mehr Beats fürs Business