Überforderte Menschen an der Bar, die vor lauter Biersorten kaum eine Entscheidung treffen können. Das soll der Vergangenheit angehören: Sechs Schweizer wollen eine App entwickeln, die erkennt, auf welches Bier man gerade Lust hat.
 
 

Enquete Beer Mob Por ordem de preferência, quais seus estilos favoritos de cerveja?

Ein von Beermob (@beermob) gepostetes Foto am

Ein Muss für jeden Bierliebhaber
Apps können heutzutage so ziemlich alles. Man muss nur die richtige für die jeweilige Lebenslage finden. Zum Beispiel, wenn man in einer Bar sitzt und darüber grübelt, welches der 50 Biere auf der Karte man bestellen soll. Die Entscheidung fällt bei der enormen Vielfalt schwer, denn stinknormales Bier ist nicht mehr einfach nur Bier. Wenn man nicht gerade selbsternannter Bierkenner ist, ist es gar nicht so einfach, das richtige Gebräu zu finden.

Ich trink Bier! Und ihr?
BeerDeCoded könnte dir in Zukunft helfen, eine Entscheidung zu treffen. Das Kickstarter-Projekt wurde von sechs Schweizern ins Leben gerufen, die sich die Erforschung des gehopften Wassers zum Ziel gemacht haben. Es gilt, die wichtigsten Bestandteile jedes Biers herauszufinden, um daraus einen "Stammbaum" zu  erstellen. Als Hauptziel des Projekts soll dann eine Smartphone-App entwickelt werden, die dem unentschlossenen Nutzer dabei helfen soll, das richtige Bier zu finden.

Wir finden: In der Craft Beer-Flut, die uns seit einiger Zeit überschwemmt, könnten wir ein bisschen Unterstützung bei der Bierauswahl ganz gut gebrauchen.

Na dann, Prost!