Hier gibt es elf witzige Berufe, bei denen man im Monat noch super etwas verdienen kann.
 
 

Experienced Follow me @underagevisionary if you like this

Ein von Martians Only (@underagevisionary) gepostetes Foto am

Neuer Job gefällig?
Jeden Tag steht man auf, zieht sich an und fährt ins Büro. Am Schreibtisch werden die anfälligen Arbeiten erledigt und das Tag für Tag. Am Ende des Monats bleibt jedoch dank Steuern, der Miete und anderen kostenspieligen Must-Haves nichts mehr vom Lohn übrig...
 
Wenn dir dein momentaner Job viel zu langweilig ist, du dich nach mehr Gehalt sehnst und nach Ideen suchst, haben wir hier genau das Richtige für dich: Elf kurioseste Jobs, bei denen man am Ende des Monats mit einem Grinsen aufs Bankkonto schauen kann:

#1 – Persönliche Brautjungfer
Wenn du mit jedem klarkommst, ist dieser Job genau das Richtige für dich. Pro Auftritt wird hier zwischen 265 und 1780 Euro gezahlt und man bekommt noch ein professionelles Makeup und ein wunderschönes Kleid dazu.

#2 – Lebende Schaufensterpuppe
Auch wenn es sich komisch anhört, mittlerweile bezahlen viele Geschäfte einen Haufen Asche für eine lebende Schaufensterpuppe. Hier wird einem pro Auftrag bis zu 89 Euro die Stunde gezahlt.

 

Besuch im neuem charisma! #schaufensterpuppe #schaufenster #mitarbeitskolleginnen den #abendgenießen

Ein von marrylulu (@marikadiegelmann) gepostetes Foto am

#3 – Keks-Sprüche-Schreiber
Na, wo kommen wohl die super coolen Sprüche her, die man in seinen Keksen finden kann? Genau, vom Keks-Sprüche-Schreiber. Kreative Köpfe können damit bis zu 66.800 Euro im Jahr machen.

 

#keksspruch #coffee #sun #chococino @isabell_happel

Ein von paulina (@paulinabe) gepostetes Foto am

#4 – Aufzugwärter
Auch unsere Aufzüge brauchen immer mal wieder eine Wartung oder Reparatur. Solltest du in dieses Feld wechseln, blühen dir bis zu 62.400 Euro im Jahr.
#5 – Weintester
Hört sich komisch an, ist aber so. Ein richtiger Wein Sommelier verdient sich mit dem Testen vom Wein dumm und dämlich. Schlappe 71.300 Euro verdient er in zwölf Monaten.
#6 – Tester von Hundefutter
Und wenn wir schon einmal beim Testen von Getränken waren… Es gibt auch den Beruf der Hundefutter-Testerin. Mit einem Nettogehalt von 35.660 Euro im Jahr beißt man doch gerne einmal ins Hundefutter.

#7 – Golf-Ball-Taucher
Zu gut um wahr zu sein: Solltest du einen Taucheranzug besitzen und Lust haben, auf einem Golfplatz nach den verschwundenen Golfbällen zu suchen, erwarten dich satte 89.150 Euro am Ende des Jahres.
#8 – Möbel-Tester
Auch wenn der Job nicht so viel bezahlt wie die anderen, so kann man mit guten 27.630 Euro im Jahr über die Runden kommen. Alles, was man dafür tun muss, ist es, sich auf Möbel zu setzen. Als Möbel-Tester reist man quasi von Kaufhaus zu Kaufhaus und sitzt gerne einmal Probe.

#9 – Tester von Wasserrutschen
Der wohl coolsten Job hat ein Wasserrutschentester, welcher von Wasserpark zu Wasserpark tingelt. Mit umgerechnet „nur“ 26.740 Euro im Jahr ist das Gehalt vielleicht nicht das Beste in diesem Ranking, doch Spaß macht der Job allemal.
# 10 – Ein persönlicher Kuschler
Richtig gelesen! Rund 53 Euro verdient ein „persönlicher Kuschler“ für eine Kuschelstunde. Hierbei sollte man jedoch darauf achten, dass man während seinem Job nicht einschläft.

 

#fake #septum #taschentuch #iz #da #spass #muss #sein

Ein von Dennis (@dennis__mueller) gepostetes Foto am

#11 – Taschentuch-Schnüffler
Als wir gesagt haben, dass es kuriose Jobs sind, haben wir dies auch gemeint. Nummer elf ist der Beruf des „Taschentuch-Schnüfflers“, welcher zwischen 16.930 Euro und 46.340 Euro im Jahr verdienen kann.  Was man dafür machen muss? Ganz einfach: Man bewirbt sich bei einem Taschentuchhersteller und lässt sich von diesem als Schnüffler anstellen. Als Voraussetzung muss man nur einen guten Geruchssinn mitbringen.

Also dann, gutes Schnüffeln!